Haus am Hang

Anspruchsvolles Wohnen in steiler Hanglage

Das Hauptaugenmerk des Entwurfs lag darauf, das anspruchsvolle Raumprogramm in das wegen seiner Form und seiner morphologischen und geologischen Eigenschaften schwierige Steilgelände einzufügen und zugleich auf den verschiedenen Ebenen die außergewöhnlichen Ausblicke in die Landschaft einzufangen. Im Hanggeschoss befinden sich der Hauptzugang, die Garage, Schwimmbad und Sauna sowie alle Technikräume und der Weinkeller. Für den im Automobilsektor tätigen Bauherrn schuf Jürgen Haller einen Wellness- und Erholungsbereich, indem er neben dem Fitnessprogramm seine Oldtimer und Sammlerstücke bestaunen kann.

Im Zwischengeschoss sind die Schlafräume, Ankleiden, Bäder, das Gästezimmer und in südwestlicher Richtung eine Einliegerwohnung untergebracht. Das Wohngeschoss umfasst die Küche mit Essbereich, ein Büro sowie den großzügigen Wohnraum, der sich durch die Sonnenterrasse Richtung Südwesten öffnet.