Kleinwohnanlage Lochau

Elegante Hangverbauung mit Seesicht

Der abgekantete, viergeschossige Baukörper orientiert sich am Gelände des Hanges. Die Wohneinheiten im Erd- und Obergeschoss sowie die Penthousewohnung organisieren sich geschickt um die zentrale, platzsparende Erschließung. Die unregelmäßig positionierten Verglasungen bieten den Bewohnern einen einzigartigen Ausblick über die Landschaft mit dem majestätischen See.

Die aussichtsorientieren Loggien sowie der eingeschnittene Eingangsbereich sind mit Weißtannenholz ausgekleidet und ermöglichen den geschützten Aufenthalt im Freien. Die reduzierte Formensprache des Wohnbaus bestimmt auch die Innenräume. Die Grundrisse der jeweiligen Wohneinheiten sind klar gegliedert und hochqualitativ ausgebaut.